DATEV Software online - 7. Oktober 2021

Von süßen Träumen – und den Mühen ihrer Realisierung

DATEV Software nutzen können ohne sie installieren zu müssen. Das klingt wie ein Traum. Wir alle wissen: Träume fallen nicht vom Himmel - sie werden gemacht. Die Macherinnen von DATEV Software online, Fabiola Gartner und Stefanie Hahn, können so einiges erzählen....

Könnt Ihr Euch bitte kurz vorstellen?

Stefanie Hahn: Ich habe als Auszubildende bei DATEV begonnen und bin seit 1995 im Team der DATEV-Partnerschaft für Bildung.

Fabiola Gartner: Ich war seit 2008 im Team der DATEV-Partnerschaft tätig. Zwischenzeitlich habe ich zwar das „Heimat-Team“ gewechselt, den Themen und der Zielgruppe bin ich aber immer noch verbunden.

Wir haben beide schon die 1. Generation der WTS-Farmen betreut und stetig weiterentwickelt, bis diese aus technischen Gründen durch eine komplette neue Architektur ersetzt werden musste: DATEV Software online 2.0 war geboren.

Könnt Ihr in Euren Worten erklären, was das Besondere an DATEV Software online ist?

Gartner Fabiola: Naja, als erstes zu nennen ist natürlich, dass DATEV Software online die Nutzung der Software ohne jegliche Installation möglich macht. Unterrichtende können alle Vorgänge selber verwalten, ohne dass DATEV-Mitarbeiter tätig werden müssen. Das gibt den Unterrichtenden volle Souveränität bei Ihrer Unterrichtsgestaltung und -planung. Automatisierte Benutzerverwaltung, wie z. B. der Versand der Login-Daten per E-Mail an die Lernenden erleichtert den Unterrichtenden die Prozesse.

Stefanie Hahn: Erleichternd ist auch, dass Musterdatentemplates schon vorbestückt sind. Das macht das aufwändige Einspielen von Musterdaten überflüssig. Ein weiterer Mehrwert ist, dass die Updates von DATEV gemacht werden, gleichzeitig kann in der Bildungseinrichtung einfach weiter geschult werden. Nutzer von der „alten“ Version von DATEV Software online erinnern sich vielleicht noch an Zeiten, in denen wegen Updates tagelang keine Schulung möglich war. Dies gehört mit der aktuellen Version von DATEV Software online zum Glück der Vergangenheit an.

Hat DATEV Software online auch Grenzen?

Stefanie Hahn: Und ob! Aktuell können z. B. noch keine Cloud-Lösungen – wie etwa DATEV Unternehmen online – genutzt werden. Auch ist der Download von Musterdaten durch Unterrichtende nicht direkt möglich. Und das Drucken ist ein wenig „tricky„.

Fabiola Gartner: Grenzen ergeben sich v.a. auch durch das Verhalten der Unterrichtenden selber: Virtualisierung bedeutet nicht unendliche Hardwarekapazität. Auch damit muss ressourcenschonend umgegangen werden.

Wie sieht das optimale Nutzerverhalten aus?

Fabiola Gartner: Unterrichtende dürfen Benutzergruppen nur für den tatsächlichen Zeitraum der Softwarenutzung und nur für die tatsächliche Anzahl der Lernenden anlegen. Sonst blockieren sie Kapazitäten für andere Anwender. Nicht benötigte Kapazitäten sind umgehend freizugeben. Und wir würden uns wünschen, dass die Unterrichtenden bereitgestellte Hilfen und Anleitungen nutzen, um das Serviceaufkommen gering zu halten.

Stefanie Hahn: Um unsere Nutzer bei einem optimalen Verhalten zu unterstützen, haben wir inzwischen eine automatische Überwachung mit Erinnerungs- und Bereinigungsfunktionen eingebaut. Und wir geben gezielte Hinweise direkt bei der Anlage von Gruppen, um schon früh für den Sachverhalt zu sensibilisieren.

Empfohlenes Verhalten auf DATEV Software online

  • Bei der Anlage von Benutzergruppen ist deren Laufzeit auf den tatsächlichen Softwarenutzungszeitraum zu beschränken.
  • Benutzergruppen mit nur einem (1) Teilnehmer sind zu vermeiden. Führen Sie sofern möglich einzelne Softwarenutzer aus mehreren Kursen in einer Benutzergruppe zusammen.
  • Löschen Sie nicht genutzte Benutzergruppen möglichst umgehend

Bietet Ihr Hilfen bei der Nutzung von DATEV Software online?

Stefanie Hahn: Na klar! Die Kurzanleitung „Erste Schritte“ und Dokumente im Hilfe-Center beantworten alle wesentlichen Fragen rund um die Nutzung von DATEV Software online. Bei der Suche nach den richtigen Antworten empfehlen wir, im Hilfe-Center den Produktfilter auf DATEV Software online zu setzen.

Fabiola Gartner: Und bleibt dann noch eine Frage offen, steht unsere Kundensupport mit Rat und Tat zur Seite. Dieser ist erreichbar via software-online@service.datev.de oder der Telefon-Nummer 0911 319-31336.

Ist das Kapitel „DATEV Software online“ für Euch schon ausgereizt?

Fabiola Gartner: Noch lange nicht! Die Erfolgsgeschichte soll weitergehen. So haben wir z.B. in diesen Tagen einen wichtigen Meilenstein erreicht: DATEV Software online kann zielgruppenunabhängig von allen Bildungspartnern genutzt werden.

Stefanie Hahn: Nach dem einen Meilenstein ist vor dem nächsten Meilenstein: Aktuell prüfen wir die Möglichkeiten der Anbindung von Cloud-Lösungen an DATEV Software online. Das wird noch einmal eine große Herausforderung.

Beide: Wir kennen die Träume und wissen um die Herausforderungen ihrer Realisierungen. Aber wir nehmen die Herausforderungen mit großem Engagement und ganz viel Herzblut an.

Viel Erfolg bei den weiteren Vorhaben und vielen Dank für das Gespräch.

© © DragonImages