Weiterbildungsbescheinigungen setzen – anders als DATEV-Zertifikate oder Wissensnachweise – keine Prüfung voraus. Sie sind die simpelste Möglichkeit, das Erlernen von DATEV-Kenntnissen sichtbar zu machen.

Individualisierbare Templates auf MyMarketing

Auf MyMarketing haben wir Templates vorbereitet, die mit den jeweiligen Inhalten des Lehrmittels bestückt sind. Sie haben die volle Freiheit, mit wenigen Klicks die Templates auf die von Ihnen tatsächlich geschulten Module hin anzupassen.

Anschließend nur noch Ihre Daten als ausstellende Bildungseinrichtung (z.B. Ihr Logo) und Datumsangaben erfassen sowie Teilnehmerdaten hochladen: Schon können Sie die Weiterbildungsbescheinigungen als PDF beauftragen und im direkten Anschluss downloaden, um sie an Ihre Lernenden zu verteilen.

Die Templates stehen für die folgenden Lehrmittel der Bildungspartnerschaft zur Verfügung:

  • Fallstudie Kanzleipraxis
  • Glaser Leu FIBU/JAHR
  • FIBU-Praxistage
  • Lohn und Gehalt in der Praxis
  • DATEV-Personalwirtschaft im Unterricht
  • Vermietung und Verpachtung mit DATEV
  • Ermittlung der Einkunftsarten mit DATEV

Noch schneller

Mit den Neuauflagen der Lehrmittel haben wir die Templates nicht nur inhaltlich aktualisiert, sondern auch die Generierungszeiten optimiert.

Fazit

Die Weiterbildungsbescheinigungen sind kein Ersatz zu den Zertifikaten (z. B. DATEV-Führerschein) via DATEV Zertifizierungen online oder Wissensnachweisen auf DATEV Students online. Aber eine schnelle Möglichkeit, Lernen sichtbar zu machen. Ein Lernen, das Sie ermöglicht haben.