- 8. Dezember 2023

Campusgespräche 2024

Am 07. / 08. März 2024 finden die Campusgespräche wieder live und in Farbe in Nürnberg statt! Die Design Offices in Nürnberg öffnen ihre Tore und wir freuen uns darauf, Sie vor Ort willkommen zu heißen.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel richtet sich exklusiv an die Hochschulen und Universitäten in der DATEV-Partnerschaft für Bildung.

Seit unseren letzten Campusgesprächen vor Ort ist eine gewisse Zeit vergangen – zwischenzeitlich hat sich einiges getan. Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich gemeinsam mit uns wieder auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen: Sowohl mit Blick auf den Berufsstand und die Lehre als auch auf die DATEV-Bildungspartnerschaft. Nutzen Sie die Chance für den direkten Austausch und das Netzwerken mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland sowie Ihren Ansprechpartnern der DATEV-Partnerschaft für Bildung!

Freuen Sie sich auf zwei spannende Tage mit einer Mischung aus Vorträgen, Impulsen und Erfahrungsaustausch. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen über die aktuellen Herausforderungen für den Berufsstand und die Lehre zu diskutieren und wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.

Vorläufige Agenda: Das erwartet Sie

Die neue Gesetzgebung sowie gestiegene Anforderungen durch die Internationalisierung und Digitalisierung erhöhen mit enormen Tempo die Anforderungen an die Kanzleien und das Personal. Erschwert wird das Ganze durch den Fachkräftemangel. Wir stellen uns gemeinsam mit Ihnen diesen Herausforderungen und befassen uns unter anderem mit Fragen wie: Wie begegnet der Berufsstand diesen neuen Anforderungen? Wie gut eignet sich noch ein Lehrkonzept wie die Fallstudie Kanzleipraxis? Welche Antworten hat die Lehre auf die neuen Anforderungen des Berufsstands? Und wie kann DATEV hierbei unterstützen? Um die letzte Frage zu beantworten, gibt es einen Infomarkt, um Sie auf den aktuellen Stand zum aktuellen Angebot der DATEV-Partnerschaft für Bildung zu bringen.

Der erste Tag steht unter dem Motto Anforderungen durch die Digitalisierung. Welches Wissen brauchen Fachkräfte von morgen?

  • Lernen Sie die Fachkräfteinitiative der Bundessteuerberaterkammer, des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. und der DATEV eG kennen
  • Seien Sie gespannt auf Impulse von Prof. Dr. Peter Krug (Vorstandsmitglied DATEV eG) und Martin Krämer (Geschäftsleitung DATEV eG) zu digitalen Geschäftsprozessen und der Zukunft des Berufsstands
  • Bekommen Sie Einblicke darin, wie sich der Fachkräftemangel auf Kanzleien auswirkt und wie Hochschulen sowie DATEV dem Fachkräftemangel gemeinsam begegnen können
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über neue, innovative Studiengänge und -schwerpunkte und profitieren von den Erfahrungen Ihrer Kolleginnen und Kollegen aus deren Hochschulalltag

Am zweiten Tag beschäftigen wir uns mit weiteren neuen Trends in der Lehre und dem Berufsstand:

  • Dr. Matthias Blank gibt Einblicke zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in Kanzleien
  • Freuen Sie sich auf spannende Präsentationen zu den Zukunftsthemen „Lernen mit KI“ und „E-Rechnung“
  • Unsere DATEV-Mitarbeitenden geben Ihnen einen Überblick über die Angebote von DATEV für Ihre Lehre, insb. zu Neuerungen im DATEV-Lehrmittel Fallstudie Kanzleipraxis inkl. Verbindungen zur Lernplattform DATEV Students online
  • Profitieren Sie von den Vorträgen von Anwendern der DATEV-Planspiele
Agenda 2. Tag

Sichern Sie sich Ihren Platz

Die Zeit rennt! Der offizielle Anmeldezeitraum ist schon vorbei, aber es gibt noch ein paar Restplätze – schlagen Sie zu! Nutzen Sie zur Anmeldung einfach das untenstehende Formular. Geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie in einem Hotel übernachten möchten. Die Buchung des Hotels läuft über uns – die Übernachtung inklusive Frühstück sowie die Anreisekosten sind für Sie kostenfrei. Beachten Sie bei Ihrer Planung Folgendes: Die Anreise am Vortag (06.03.2024) ist möglich. Geben Sie in diesem Fall bei der Übernachtungsdauer 2 Nächte an.
Schicken Sie das ausgefüllte Formular anschließend an Ihren Ansprechpartnerpartner.

Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer Angaben erhalten Sie die entsprechenden Unterlagen sowie weitere Informationen zu Ihrer Buchung per Mail.

Sie haben weitere Fragen?

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen rundum die Veranstaltung an Stefan Beyer, Kai Schmidt oder an unsere Beratung und den Kundensupport für die Bildungspartnerschaft.

Schlagworte